Klassische Jazz Konzerte in Frankfurt erleben

Ob Festival, Konzert oder Gig – für Jazz-Freunde ist in der Region Frankfurt-Rhein-Main allerhand geboten. „In der Kleinen Bockenheimer Landstraße in Frankfurt findet sich der älteste Jazz-Club Deutschlands“, verrät Katja Schneider vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Der „Jazzkeller“ wurde bereits 1952 eröffnet und gilt in der Szene als feste Institution. Schon im Gründungsjahr trat der berühmte Louis Armstrong auf, Dizzy Gillespie ließ sich hier ebenfalls feiern. Und Albert Mangelsdorff rief hier sein danach berühmt gewordenes Quintett ins Leben. Inzwischen ist aus dem improvisierten Musiker-Treff ein professionell geführtes Nachtlokal geworden, das regelmäßig Jazz-Sessions und Konzerte präsentiert. Klassische Jazz Konzerte in Frankfurt erleben weiterlesen

Ostküste der USA von Schneesturm Nemo betroffen

Park-WinterEr kam nicht unvorhergesehen: am Abend des 8. Februar 2013 Ortszeit erreichte der Schneesturm „Nemo“ die Ostküste der USA in Amerika und legte das öffentliche Leben lahm. Der Verkehr kam zum Erliegen, und der auch sonst nicht sehr günstige Strom fiel für eine halbe Million Haushalte aus. Für die fünf Staaten Massachusetts, New York, Connecticut, Maine und Rhode Island wurde der Notstand ausgerufen.

Ostküste der USA von Schneesturm Nemo betroffen weiterlesen